Suchst du etwas Bestimmtes?

ÜberJohannes Ganesh

 
 

Bis hierher und heute

Neben meiner Arbeit als Tanzdozent (Ballett und Modern) und Choreograph an verschiedenen europäischen Theatern und Hochschulen lag der Hauptakzent in meinem Leben schon immer auf der Spiritualität.

 

Seit 1983 beschäftigte ich mich intensiv mit Sufismus. In den späten 80igern und 90igern war ich einer der Meditationslehrer des Sufizentrums in Amsterdam sowie der Repräsentant des Sufiordens (Inayati-Orden) in Vorarlberg/Österreich. Im Jahr 1987 begann ich zudem mit meinem Studium des hinduistischen Tantras.

 

1995 lernte ich Andro kennen, mit dem ich gemeinsam einige Tantra-Workshops im Antinous-Institut leitete.

Seit 1995 unterrichte ich Tantra-Yoga in Deutschland und international. Mein Yoga hat einen typisch tantrischen Ansatz, der die Sinnlichkeit unterstützt und entwickelt (im Gegensatz zur weit verbreiteten asketischen Herangehensweise). Zusätzlich zum körperlichen Yoga befasse ich mich intensiv mit der alten tantrischen Meditationstechnik des Laya-Yogas, mit Mantras verschiedener religiöser Strömungen sowie dem Yoga Nidra.

 

Ein einschneidendes, spirituelles Erlebnis veranlasste mich 2018, mit dem Tantra in die Öffentlichkeit zurückzukehren und einen traditionellen tantrischen Weg zu lehren, der sowohl Sexualität als auch Meditation und Yoga beinhaltet.

 

Ich bin Vater von fünf Kindern und blogge in verschiedenen Onlineforen unter anderem zu den Themen traditionelles Tantra und Tantra Yoga.

Meine Verbindung zu Im Neuen Garten

Bei einem Ausbildungskurs YinYang Massage im Diamond Lotus in Berlin lernte ich Sundari kennen, die auch Teil des Ausbildungsteams war. Wir stellten gleich fest, dass uns in unseren Herangehensweisen an das breite tantrische Feld vieles verbindet.

Nach dieser sehr herzlichen und intensiven Begegnung luden Sundari und Ralph mich ein, in ihrem Institut Im Neuen Garten mitzuarbeiten. Diese Zusammenarbeit beginnt im Januar 2024.

Interesse an Fliegenpilz- und anderen Heilungsräumen?

 

Mit deiner Registrierung für unseren Gutschein erhältst du unseren Newsletter sowie Zugang zu unserem Telegram Kanal, über den wir den Dialog mit unseren Freunden pflegen.

Sichere dir jetzt deinen Gutschein über EUR 15, welchen du für deine nächste Veranstaltung ab EUR 20 einlösen kannst.

 Wir freuen uns auf dich!